KFrühbehandlung

Slide background
Slide background

Frühzeitig handeln

In der Zahnmedizin wird glücklicherweise immer mehr Wert auf die Früherkennung und Vorsorge gelegt. Das Ziel ist hierbei die Früherkennung und Behandlung von fortschreitenden Anomalien und Fehlfunktionen.

Werden die Fehlstellungen frühzeitig behoben, wird dadurch oft eine normale Entwicklung der Kieferlage und der Zahnstellung eingeleitet. 

Bereits ab dem 4. Lebensjahr lassen sich ausgeprägte Anomalien feststellen.

  • Massive Engstände
  • Überbiss der Frontzähne
  • Seitlicher Kreuzbiss
  • Zungenpressen und Lippensaugen
  • Fingerlutschen
  • Kau- und Sprachschwierigkeiten
  • Mundatmung

Bei umfangreicheren Zahnfehlstellungen ist eine erneute Behandlungsaufnahme in der zweiten Wechselgebiss-Phase notwendig.

 

 
 

 


 Unsere Praxis ist bei Jameda.de unter TOP 5 ausgezeichnet worden.  Aus diesem Grund erhalten wir ein Jameda-Siegel.

 


NOTFALL

                                    

    

 

In Notfällen außerhalb unserer Behandlungszeiten finden Sie hier Hilfe: Tel. 01805 60 70 11  

 

                                                                     


NUR  In Notfällen außerhalb unserer Behandlungszeiten 

NACH einer chirurgischen Behandlung finden Sie hier Hilfe: Tel. 0157 322 490 92